Helfer vor Ort
Kreisverband Ammerland
Sie sind hier: Defibrillatorenspende

Der Gewerbeverein Apen und die Werbegemeinschaft Augustfehn übergab je einen Defibrillator an die Oberschule (OBS) in Augustfehn und der Schule in Apen, die Schulsanitäter Philipp Behrens und Leon Meyer nehmen die Geräte sichtlich erfreut entgegen.
Die Defibrillatoren wurden aus den Erlösen vom Verkauf der Adventskalender 2014 finanziert.
uebergabe_defi.jpg

von Links nach Rechts:

Dr. Elke Schnörwangen von der Augustfehner Werbegemeinschaft, Philipp Behrends von den Schulsanitätern der OBS Augustfehn,Bereitschaftsleiter Hans-Jürgen Meyer vom DRK Apen, Marianne Eilers vom Gewerbeverein Apen und Leon Meyer ebenfalls Schulsanitäter und Initiator der Aktion.Die Werbegemeinschaften wurden bei der Auswahl der "Defis" durch den Bereitschaftsleiter des DRK in Apen -Hans-Jürgen Meyer- beraten. Ein "Defi" ist für den Bereich der Schule / Sporthalle in Augustfehn vorgesehen, also auch zugänglich für alle Sportvereine und Übungsgruppen in Augustfehn. Der andere "Defi" für den Bereich Schule in Apen und Sporthalle in Apen,also auch hier zugänglich für alle Sportvereine und Übungsgruppen in Apen.


Der LIFEPAC CR Plus bietet:-einfachste und sicherste Bedienung durch vollautomatische Funktion,

  • patentierte Bewegungserkennung und Schrittmachererkennung
  • größte Effektivität der Behandlung mit 360 Joules Rescue Schock,
  • die Sicherheit einer Gerätetechnik, dessen Hersteller auf mehr als 55 Jahre Erfahrung in Entwicklung und Forschung zurückblicken kann.