Helfer vor Ort
Bereitschaft Rastede
Sie sind hier: Übergabe Power Moon


               power_moons.png

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) im Ammerland hat seine Schnelleinsatzgruppen (SEG) technisch aufgerüstet. „Wir haben für unsere drei Einheiten Power Moons beschafft“, berichtet Kreisbereitschaftsleiter Jared Becker. Dabei handelt es sich um eine Art Leuchtballon, der einen größeren Behandlungsplatz ausleuchten kann.

Die drei neuen Beleuchtungskörper gehen an die SEG Behandlung in Rastede in Koopereation mit den Bereitschaften Bad Zwischenahn und Apen , an die SEG Betreuung in Westerstede, sowie an die Ergänzungseinheit Technik und Sicherheit in Nethen. Bei einer Übung auf dem Gelände des Roten Kreuzes in Rastede wurden die Leuchtballons jetzt erstmals getestet.

„Heute nehmen wir die Power Moons zum ersten Mal in Betrieb“, sagt Becker, während Helfer aus dem gesamten Kreisverband gerade dabei sind, Behandlungszelte aufzubauen. Und natürlich müssen auch die Leuchtballons, die rund 4500 Euro gekostet haben, aufgebaut werden.

Neben Kreisbereitschaftsleiter Becker sind auch Zugführer Torsten Bödeker, Gruppenführer Arno Priet (SEG Behandlung), Gruppenführerin Roswitha Tromp (SEG Betreuung) und Gruppenführer Jens Strothmann (Technik und Sicherheit) vor Ort. Sie alle wollten sich davon überzeugen, wie gut der große Platz neben der DRK-Bereitschaft Rastede tatsächlich ausgeleuchtet werden kann.

Die drei Power Moons können auf eine Höhe von bis zu 4,20 Meter gebracht werden. Ein Vorteil gegenüber anderen Lichtquellen sei, dass die Leuchtballons sich durch einen sehr geringen Schattenwurf auszeichnen, sagt Becker.

Die Schnelleinsatzgruppen des Roten Kreuzes sind Gruppen aus medizinisch und/oder technisch ausgebildeten Einsatzkräften. Diese Gruppen unterstützen den Rettungsdienst bei größeren Schadensfällen und bei einem Massenanfall von Verletzten und schließen die Lücke zwischen Rettungsdienst und Katastrophenschutz.


© 2019 freeline und der Betreiber von www.drk-ammerland.de. Alle Rechte vorbehalten. Sofern Marken genannt werden, liegen die Rechte an diesen bei dem jeweiligen Eigentümer. Verwendete Bilder, Texte und Multimediaobjekte sind Eigentum der jeweiligen Urheber oder Lizenzinhaber.Datenschutz-Anbieter Externer Datenschutzbeauftragter Datenschutz-Mitarbeiterschulung