Helfer vor Ort
Kreisverband Ammerland
Sie sind hier: Kurberatung

Beratung für Mutter- / Vater-Kind-Kuren

Ihre MGW-Kurberatungsstelle im DRK-Kreisverband Ammerland e. V.


Sie sind erschöpft? Kindererziehung, immer für die Familie da sein, den Haushalt managen, im Beruf engagiert sein – dies alles machen Sie wirklich gerne, kostet jedoch auch viel Energie. Wenn dann noch zusätzlicher Stress dazukommt, können all diese Belastungen Ihre Gesundheit beeinträchtigen.

Sie sind kurbedürftig? Nehmen sie gerne Kontakt zu uns auf und lassen Sie sich kostenlos über die Möglichkeiten von Vorsorgemaßnahmen für Mütter und Väter nach § 24 SGB V beraten.
Wir helfen beim Ausfüllen der Formulare und suchen gemeinsam mit Ihnen eine geeignete Kurklinik im richtigen Klima.

 

 mutter_kind_kuren_bild.jpg

Bildquelle: M.Eram/DRK e.V.



Wer trägt die Kosten der Maßnahme?
Die Kosten für Ihre Vorsorge- oder Rehabilitationsmaßnahme übernimmt die Krankenkasse. Voraussetzung hierfür ist, dass die medizinische Notwendigkeit von einem Arzt oder einer Ärztin attestiert wird. Väter/Mütter müssen lediglich die gesetzliche Zuzahlung von 10 € pro Tag bezahlen. Für Kinder wird keine Zuzahlung erhoben. Damit auch Mütter bzw. Väter in finanziellen Notsituationen ihren gesetzlichen Anspruch auf eine Vorsorge- und Rehabilitationsmaßnahme wahrnehmen können, lassen sich die Selbstbeteiligungskosten ggf. durch die Beantragung einer Zuzahlungsbefreiung bei Ihrer Krankenkasse reduzieren.

Wie läuft das Antragsverfahren ab?
Nach erster Kontaktaufnahme und Beratung mit Ihrer Beratungsstelle erhalten Sie alle notwendigen Unterlagen für die Antragstellung. Das Attest, welches die medizinische Notwendigkeit einer Vorsorgemaßnahme ausweist, erhalten Sie direkt beim Arzt.
Nachdem alle Unterlagen ausgefüllt und das Attest ausgestellt wurde, übernimmt die Beratungsstelle die Antragstellung bei Ihrer Krankenkasse. Falls Ihr Antrag doch einmal abgelehnt wird, erhalten Sie ebenfalls Unterstützung bei der Formulierung eines Widerspruchs.

Wie geht es weiter?
Nehmen Sie bitte mit Ihrem Ansprechpartner der MGW-Kurberatungsstelle im DRK-Kreisverband Ammerland e.V. Kontakt auf. Wir informieren und beraten Sie gerne über das umfangreiche Angebot.


Ansprechpartnerin:
Frau Ramona Möller
Tel.: 04488/1028-11
E-Mail: moeller@drk-ammerland.de


Deutsches Rotes Kreuz Kreisverband Ammerland e.V. Am Achterkamp 2 26655 Westerstede Impressum

© 2019 freeline und der Betreiber von www.drk-ammerland.de. Alle Rechte vorbehalten. Sofern Marken genannt werden, liegen die Rechte an diesen bei dem jeweiligen Eigentümer. Verwendete Bilder, Texte und Multimediaobjekte sind Eigentum der jeweiligen Urheber oder Lizenzinhaber.Datenschutz-Anbieter Externer Datenschutzbeauftragter Datenschutz-Mitarbeiterschulung