Helfer vor Ort
Kreisverband Ammerland
Sie sind hier: Kurzmitteilungen

Aktuelles

18.04.2017
Westersteder Bereitschaftsmitglieder wählten ihre Leitung neu
01.04.2017
Kreisauskunftsbüro des DRK Ammerland (KAB) an lankreisübergreifender Übung teilgenommen.
31.03.2017
DRK Gemeinschaft wählt die Bereitschaftsleitung Wiefelstede-Nethen
23.03.2017
Kontinuität auch beim DRK Bad Zwischenahn durch Wiederwahl der BL gewährleistet
17.03.2017
Wiederwahl der Bereitschaftsleitung Hans J.Meyer,Wiebke Kempen und Arno Priet
14.03.2017
Gerd Tapken für längjähriges Engagement mit der Ehrennadel des DRK LV Oldenburg ausgezeichnet.
13.03.2017 Bereitschaftsleitung in Rastede bestätigt,Torsten Bödker jetzt 2.Stellvertreter
26.02.2017
DRK richtet Betreuungsstelle beim Brand und der Gefahrgutbekämpfung in Aschhauserfeld ein
18.02.2017
Gateway-Test für die Verbesserung der Kommunikation im Raum Barßel / Nordloh durchgeführt.
15.02.2017
Jared Becker und Torsten Bödeker erneut für 4 Jahre als Kreisbereitschaftsleiter gewählt
12.02.2017
Rettungsaktion der beteiligten Hilfsorganisationen erfolgreich abgeschlossen.DRK betreut Rettungskräfte in Elmendorf.
23.01.2017
Richtfest beim DRK in Wiefelstede Jens Strothmanns "Ritt auf dem Balken"
01.01.2017 Grossleitstelle alarmiert die SEG Transport und SEG Betreuung des DRK zum Grossbrand nach Metjendorf . 20 HelferInnen des DRK unterstützten die Feuerwehr. Auch wenn wir nicht erwähnt werden, wir waren dabei!
01.12.2016
Hier kommen Sie zu unseren betreuten Reisen 2017
19.10.2016
DRK Wiefelstede-Nethen feiert Grundsteinlegung mit Nachbarn und Ehrengästen
17.06.2016
Ehrenamtliche Tagesbetreuung seit 10 Jahren im DRK Kreisverband Ammerland
26.05.2016
Kreisversammlung im "Rabes Gasthof"
22.04.2016
SEG Betreuung erneut bei einem Großbrand alarmiert.23 Helfer_innen des DRK zur Betreuung der Feuerwehr unter der Leitung des Zugführers Torsten Bödeker im Einsatz.(Verpflegung und Ablösung des Regelrettungsdienstes)
15.04.2016
Ehrenamtliche Flüchtlingshilfe des DRK  in der Notunterkunft Rostrup >184 Einsatztage ~ 12.178 Einsatzstunden<
09.04.2016
DRK SEG´n Transport und Behandlung mit 42 Helfer_innen nehmen an einer Großübung MANV 25 in der KJK in Wehnen teil.Die Einsatzleitung hatte Torsten Bödeker. Jonas Keppner hatte zusammen mit der FW-Leitung das Szenario erarbeitet
12.01.2016
SEG Betreuung des DRK war bei einem Kellerbrand mit 19 HelferInnen unter der Leitung von Lars Blohm im Einsatz.