Helfer vor Ort
Kreisverband Ammerland
Sie sind hier: Erste Hilfe Ausbildung

Rotkreuzkurs Erste-Hilfe-Ausbildung

Achtung!

Wichtige Hinweise für den aktuellen Kursbetrieb:

Für die Teilnahme an einem Kurs beachten Sie bitte die u.a. "Zusatzhinweise (COVID-19)" sowie die aktuell
geltende Warnstufe. Für den Zeitraum vom 27.12.2021-15.01.2022 gilt landesweit die Warnstufe 3.

Ob die angebotenen Kurse wirklich stattfinden können, hängt von den behördlichen Vorgaben ab. Es kann ggf. zu kurzfristigen Stornierungen kommen.  
 

Ihr DRK-Ausbildungsteam

Bleiben Sie gesund!


Die aktuell geltende Warnstufe können Sie folgendem Link entnehmen:

Aktuelle Lage in Niedersachsen | Portal Niedersachsen


Die Erste-Hilfe-Ausbildung wendet sich grundsätzlich an alle Interessierten (Führerschein, Referendariat, Übungsleiter, Betriebe, etc.), da keinerlei Vorkenntnisse erforderlich sind.

 Allgemeine Hinweise

  • Privatanmeldung: Hinweise für Selbstzahler
  • Firmenanmeldung: Hinweise für Betriebshelfer
  • 9 Unterrichtseinheiten (8 Zeitstunden)
  • Aktuelle Kursorte im Landkreis Ammerland: Apen, Westerstede und Wiefelstede
  • ohne Kursanmeldung ist eine Teilnahme leider nicht möglich
  • Personalausweis / Reisepass erforderlich

Zusatzhinweise (COVID-19) (Stand: 07.01.2022)

Bitte beachten Sie, dass Sie unter Berücksichtigung der aktuell geltenden Warnstufe 3 nur am Kurs teilnehmen können, wenn Sie die 2G+ Regel beachten. Das bedeutet, dass Sie

  • in Besitz eines geltenden Impfnachweises gem. § 2 Nr. 3 SchAusnahmV oder
  • in Besitz eines Genesenennachweises gem. § 2 Nr. 5 SchAusnahmV sind.
  • Zusätzlich muss der Nachweis über einen negativen Corona-Test (Schnelltest nicht älter als 24 Std., PCR-Test nicht älter als 48 Std.) mitgeführt werden.
    Von der zusätzlichen Testpflicht sind folgende Personen befreit: 
    • Geboosterte Personen und
    • Personen mit Genesenennachweis über eine Infektion nach dem Vorliegen einer vollständigen Schutzimpfung.
  • Während des kompletten Kurses muss eine FFP2-Maske getragen werden.

Personen unter 18 Jahre können nur am Kurs teilnehmen, wenn die 3G-Regel eingehalten wird. Das bedeutet, dass Sie

  • in Besitz eines geltenden Impfnachweises gem. § 2 Nr. 3 SchAusnahmV,
  • in Besitz eines Genesenennachweises gem. § 2 Nr. 5 SchAusnahmV oder
  • einen Nachweis über einen negativen Corona-Test (Schnelltest nicht älter als 24 Std., PCR-Test nicht älter als 48 Std.) mitführen.
  •  

Außerdem sollten Sie

  • keine Corona-Symptome wie Fieber und/oder trockenen Husten aufweisen,
  • während der letzten 2 Wochen keinen Kontakt mit Verdacht auf Covid19 bzw. positiv getesteten Personen hatten,
  • keinen Aufenthalt in den letzten 14 Tagen in einem Hochrisikogebiet/Variantengebiet hatten, 
  • bereit sein, den Mindestabstand von 1,5 Meter einzuhalten,
  • für eine Selbstverpflegung sorgen, da dies nicht von uns gestellt werden darf,
  • bitte einen Kugelschreiber mitbringen.
Wir weisen darauf hin, dass aufgrund der Hygieneauflagen alle 20 Minuten eine Stoßlüftung der Räumlichkeiten durchgeführt wird.

 


 Führerscheinbewerber (alle Klassen) Referendare, Juleica

 pfeil3.gif Erste-Hilfe-Grundlehrgang [EH]


Betriebe,Unternehmen,Einrichtungen (Betriebshelfer gem. GUV VA1)

 pfeil3.gif Erste-Hilfe-Grundlehrgang [EH]

 pfeil3.gif Erste-Hilfe Fortbildung (EH-T)
 


 Erste Hilfe am Kind (Bildungs- und Betreuungseinrichtungen für Kinder) 

 pfeil3.gif Erste-Hilfe am Kind [EH-K]


 

Ansprechpartner:
Frau Teichmann / Herr Nett
Tel.: 04488/1028-15
E-Mail: nett@drk-ammerland.de

 

aktualisiert am 07.01.2022 / mö

 

© 2019 freeline und der Betreiber von www.drk-ammerland.de. Alle Rechte vorbehalten. Sofern Marken genannt werden, liegen die Rechte an diesen bei dem jeweiligen Eigentümer. Verwendete Bilder, Texte und Multimediaobjekte sind Eigentum der jeweiligen Urheber oder Lizenzinhaber.Datenschutz-Anbieter Externer Datenschutzbeauftragter Datenschutz-Mitarbeiterschulung